alt
Original Language
German
ISBN (pdf)
978-3-9504765-3-8
E-ISBN
978-3-9504765-4-5
Number of Pages
73
Date of upload

19 Sep 2019

Überblick über nationale Schutzstatus in Österreich

Available in:

Die vorliegende Studie befasst sich mit nationalen Schutzstatus, die nicht durch die Gesetzgebung der EU harmonisiert wurden, sondern auf nationalen Bestimmungen basieren. Zunächst werden Ermessensgründe und humanitären Erwägungen, auf deren Basis ein nationaler Schutzstatus vergeben werden kann, im Hinblick auf Praktiken und Rechtslage in Österreich untersucht. Ferner wird speziell auf mögliche Status im Rahmen von Aufnahmeprogrammen eingegangen. Die Studie gibt außerdem einen Überblick über die Bestimmungen, Praktiken und Rechte bezüglich des „Aufenthaltstitels in besonders berücksichtigungswürdigen Fällen“, ein in Österreich bestehender, nicht-EU-harmonisierter Schutzstatus. Zuletzt wird ein Blick auf die diesbezüglichen öffentlichen Debatten sowie zentrale Herausforderungen geworfen.

The subject of this study deals with those national protection statuses that have not been harmonized through EU legislation but are based on provisions of national law. At first, discretionary grounds and humanitarian considerations, on the basis of which a national protection status can be granted, are examined with regard to actual practices and the legal situation in Austria. Moreover, possible statuses in the context of admission programmes are specifically dealt with. The study also provides an overview of the provisions, practices and rights relating to the “Residence Title for Particularly Exceptional Circumstances,” a non-EU-harmonized protection status that exists in Austria. Finally, the study takes a look at the public debates and key challenges in this area.

  • ZUSAMMENFASSUNG
  • 1. EINLEITUNG
    • 1.1 Ziele der Studie
    • 1.2 Hintergrund
    • 1.3 Umfang
    • 1.4 Definitionen
    • 1.5 Methodologie
  • 2. ÜBERBLICK ZU ERMESSENSGRÜNDEN UND ERWÄGUNGEN BEI DER VERGABE VON NATIONALEN SCHUTZSTATUS
    • 2.1 Mögliche Formen von nicht-EU-harmonisierten Schutzstatus
    • 2.2 Status im Rahmen von Aufnahmeprogrammen
  • 3. DER „AUFENTHALTSTITEL IN BESONDERS BERÜCKSICHTIGUNGSWÜRDIGEN FÄLLEN“
    • 3.1 Statistiken
    • 3.2 Entstehung
    • 3.3 Entwicklungen seit 2010
    • 3.4 Rechtliche Ausgestaltung des Aufenthaltstitels
    • 3.5 Inhalte des Aufenthaltstitels und damit verbundene Rechte
    • 3.6 Vergleiche mit dem Asyl- und dem subsidiären Schutzstatus
    • 3.7 Relevante Rechtsprechung
  • 4. NATIONALE SCHUTZSTATUS IN DER ÖFFENTLICHE DEBATTE
  • 5. HERAUSFORDERUNGEN UND GEPLANTE MASSNAHMEN
  • 6. SCHLUSSFOLGERUNG
  • ANHÄNGE
    • A.1 Liste der Übersetzungen und Abkürzungen
    • A.2 Quellenverzeichnis

To order print copy, click here.