Seasonal Workers from Third Countries in Austria (German)

Saisoniers aus Drittstaaten in Österreich

Cantidad de páginas: 
50
ISBN: 
978-3-9519793-0-4
E-ISBN: 
978-3-9519793-2-8
Año: 
2020
Disponible en English
Electrónica copia única
Resumen Descriptivo: 

Die Studie bietet einen Überblick über die Erfahrungen Österreichs mit der Zulassung und der Beschäftigung von Saisoniers aus Drittstaaten seit 2016. Eingangs geht die Studie der Frage nach, inwieweit Saisoniers zur Deckung des österreichischen Arbeitskräftebedarfs benötigt werden. Im zweiten Teil wird auf die Rechte und Pflichten von Saisoniers und ErntehelferInnen eingegangen und erörtert, wie diese in Österreich gewahrt und umgesetzt werden. Aus gegebenem Anlass thematisiert die Studie abschließend die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die Beschäftigung von Saisoniers aus Drittstaaten.

This study provides an overview of Austria’s experience with the admission and employment of seasonal workers from third countries since 2016. The first part of the study describes in detail the Austrian seasonal workers model and related data. The study begins with the question of the extent to which seasonal workers are needed to meet Austria’s labour demands. The second part describes the rights and duties of seasonal and harvest workers, while also discussing the corresponding means of upholding and implementing these in Austria. In view of the current situation, the study finally addresses the impact of the COVID-19 pandemic on the employment of seasonal workers from third countries.

Índice: 

1. Zusammenfassung 
2. Einführung 
3. Das österreichische Saisonier-Modell 
4. Rechte von Saisoniers und ErnthelferInnen in Österreich
5. Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf Saisoniers in Österreich
6. Fazit