Die Auswirkung der Visaliberalisierungen auf Österreich

Impact of Visa Liberalizations on Austria

Cantidad de páginas: 
91
ISBN: 
978-3-9504601-8-6
E-ISBN: 
978-3-9504601-9-3
Año: 
2018
Disponible en English
Electrónica copia única
Resumen Descriptivo: 

Die Studie untersucht, welche Auswirkungen die Visaliberalisierungen für Drittstaaten des Westbalkans und der Östlichen Partnerschaft auf Österreich hatten. Dazu werden unterschiedliche Aspekte in den folgenden relevanten Bereichen beleuchtet: Bevölkerung, Visaanträge, irreguläre Aufenthalte, Asylanträge, Rückkehrentscheidungen und freiwillige Rückkehr, Kooperation mit den relevanten Drittstaaten, Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Kriminalität und Sicherheit sowie Missbrauch der Visafreiheit.

The study researches the impact of visa liberalizations for third countries of the Western Balkans and the Eastern Partnership on Austria. Therefore, various aspects of the following particularly relevant subject areas are examined: population, visa applications, irregular stays, applications for asylum, return decisions and voluntary return, cooperation with the relevant third countries, economy, labour market, crime and public security, as well as misuse of visa-free regimes.

Índice: 
  • ZUSAMMENFASSUNG
  • 1. EINLEITUNG
    • 1.1 Hintergrund und Ziele der Studie
    • 1.2 Europäischer Kontext
    • 1.3 Definitionen
    • 1.4 Methodologie
  • 2. AUSGANGSLAGE IN ÖSTERREICH
    • 2.1 Einführung zu Pass und Visum
    • 2.2 Österreich und die relevanten Drittstaaten sowie deren Staatsangehörige
    • 2.3 Debatte zu den Visaliberalisierungen
    • 2.4 Zuständige Behörden und Institutionen
    • 2.5 Veränderungen in der österreichischen Rechtslage
  • 3. ENTWICKLUNGEN AUFGRUND DER VISALIBERALISIERUNGEN
    • 3.1 Bevölkerung
      • 3.1.1 Zuzug von Staatsangehörigen aus den relevanten Drittstaaten
      • 3.1.2 Studierende aus den relevanten Drittstaaten
    • 3.2 Visaanträge
    • 3.3 Irreguläre Aufenthalte
      • 3.4 Asylanträge
      • 3.4.1 Asylanträge aus den relevanten Drittstaaten am Westbalkan
      • 3.4.2 Asylanträge aus den relevanten Drittstaaten der Östlichen Partnerschaft
      • 3.4.3 Bewältigung der Asylverfahren
    • 3.5 Rückkehrentscheidungen und freiwillige Rückkehr
      • 3.5.1 Rückkehrentscheidungen
      • 3.5.2 Freiwillige Rückkehr im Zusammenhang mit den Visaliberalisierungen
    • 3.6 Kooperation mit den relevanten Drittstaaten
    • 3.7 Wirtschaft
      • 3.7.1 Warenverkehr und Außenhandel
      • 3.7.2 Tourismus
      • 3.7.3 Unternehmertum
    • 3.8 Arbeitsmarkt
      • 3.8.1 Reguläre Aktivität am Arbeitsmarkt – zu Erwerbszwecken erteilte Aufenthaltstitel
      • 3.8.2 Irreguläre Aktivität am Arbeitsmarkt – mutmaßlich irregulär Beschäftigte
      • 3.8.3 Herausforderung und Maßnahmen
    • 3.9 Kriminalität und Sicherheit
      • 3.9.1 Kriminalitätsentwicklung
      • 3.9.2 Schlepperei
      • 3.9.3 Menschenhandel
      • 3.9.4 Herausforderungen
    • 3.10 Missbrauch der Visafreiheit
  • 4. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    • 4.1 Bewertung der Visaliberalisierungen
    • 4.2 Relevanz der Studienergebnisse
  • ANHÄNGE
    • A.1 Statistischer Anhang
    • A.2 Liste der Übersetzungen und Abkürzungen
    • A.3 Quellenverzeichnis

To order print copy, click here.